podcast – channeling

Channeling: Schuld und Sühne

Eine weitere Frage, die mit diesem Channeling Antwort findet: Es geht um das Thema “Schuld”

Gerade in der modernen spirituellen Welt, in der die Ursache der eigenen Erfahrung bei sich selbst gesucht und entdeckt wird, spielt “Schuld” auf eine neue, subtile Art und Weise wieder eine Rolle.
Schuld kann nur da entstehen, wo Wertung im Spiel ist und wo zwischen Gut und Böse unterschieden wird… So auch im Bezug auf die momentanen Geschehnisse und deren Interpretationsformen…
Wirksam werden wir als Mitschöpfer aber dort, wo wir vom entweder-oder in das sowohl-als-auch, also in das Einheits-Erleben eintauchen können…

mehr lesen

Channeling: Die große Chance

Die momentanen Geschehnisse, sind die große Chance, diesmal aus einem völlig anderem Blickwinkel zu schauen und nicht wie gewohnt zu reagieren, zu kämpfen oder zu resignieren… Es liegt an uns, die widerstreitenden Pole in der Ganzheit des Herzens zusammen zu holen und aus diesem Selbstverständnis heraus zu agieren und zu wirken…

Diesmal kommt der Beitrag in “Channeling” – Form.
Es ist eine rigorose aber genauso liebevolle Neu-Betrachtung von dem was uns beschäftigt und genau deswegen eine große Chance.

mehr lesen

Channeling: Sich Selbst aus dem Weg gehen

Das Wort “Selbst” wird auf unterschiedliche Weise genutzt: einmal als das psychologische Selbst, das sich durch die Geschichte und die Erfahrungen formt und zum anderen als das eine Selbst der reinen Präsenz, dessen wir alle ein Teil sind…
Das erzeugt mitunter große Verwirrung, je nach dem aus welchem Standpunkt heraus man das betrachten will… denn die Worte die man darüber spricht sind oft die gleichen, oder zumindest ähnliche… nur dass der Inhalt sich diametral unterscheidet, auch wenn das eine das andere erzeugen und erkennen hilft.

Dieser Beitrag ist in “gechannelter” Form, aus einer dritten Person heraus gesprochen und ist der Impuls-Text für unseren Movment-online von vergangenem Freitag.

mehr lesen

Channeling: Wie Innen – so Aussen

Dieser Beitrag ist die Aufnahme eines “Channelings” in unserer Veranstaltung: “Lebens-Themen-Tanz”

Wir Menschen sind machtvolle Wesen – zweifellos… Stellt sich nur die Frage, auf welcher “Spielfläche” wir mitspielen wollen. Bleiben wir auf der immer gleichen Ebene des “entweder-oder”, wird es zu jeder Aktion eine Gegen-Re-Action geben. Im Zweifelsfall ist das Kampf -Jeder Gewinner hat auch einen Verlierer.
Wenn wir bereit sind können wir auf das “sowohl-als-auch” wechseln – ab da wirken andere Gesetze… es liegt in uns – im Innen damit das Aussen sich anders darstellen kann.

mehr lesen

Channeling: Ich weiss nicht

Worte zu MOveMENT-online mit dem Thema: “Ich weiß nicht…”…der Raum neuer Möglichkeiten. Das Nichts – die Quelle unseres Seins… und doch ist es meistens der Grund für Irritation, Unsicherheit und Angst – gerade in „Krisen-Zeiten“ wie... mehr lesen

Channeling: Raum der Liebe

Was sich entwickeln möchte ist ein freier, beweglicher unkontrollierter, liebender Raum, der nicht in der Polarität nach richtig oder falsch sucht, sondern einfach nur fragt: „Bist Du bereit für den offenen, lebendigen Raum der Liebe“?!Gesprochen aus dem... mehr lesen