Motiviert durch eine Hörer-Frage, geht es diesmal um die Trennung von Familien-Beziehungen und die damit verbundene Frage, was das mit den Kindern macht…
Es gibt keine “richtige” Entscheidung aber in jedem Moment die Möglichkeit, die Impulse die dadurch gesetzt wurden mit Aufmerksamkeit und Bewusstsein zu begleiten.

Natürlich ist im Moment der Trennung das gesamte Familiensystem gefordert, weil sich alles, was gewohnt war verändert. Das Löst starke Gefühle, manchmal auch Dramen aus… Viel wichtiger aber ist die Wachheit und Bereitschaft mit dieser Veränderung zu gehen und sie geschehen zu lassen.

Die Eltern sind für die Kinder die Ursache der Veränderung, aber gleichzeitig die erste Möglichkeit der Unterstützung und Begleitung…

Oft löst das Spannungsfelder, Zweifel und Angst aus, oder es gibt den Versuch die Veränderung zu vermeiden…

Ich biete Begleitung an: “Kontakt” 

Mut zur Frage?!
In den Kommentaren auf youtube oder per mail, Skype und Telefon!

Gerne weitergeben, weitersagen, in der Welt verteilen… ;o)
…und wer diesen Podcast und meine Arbeit unterstützen möchte, hat hier die Gelegenheit dazu:

SPENDE