Wie im letzten Podcast schon angekündigt, hier die Meditation zum direkten Fühlen von… was auch immer ;o)
Es geht dabei darum das Gefühl von der Geschichte, die es ausgelöst hat zu befreien! Damit es das “Tor” in die Unmittelbarkeit, in das ewige Jetzt sein kann, als das es schon immer gedacht war!
Wir lernen aus den Zusammenhängen innerhalb der Geschichte und kehren immer wieder aufs Neue zurück in unser “bewusst-Sein”

Die Geschichten sind so stark, weil sie emotional gewürzt sind um unsere Bereitschaft zu lernen herauszufordern… Sie loszulassen und nur zu fühlen ist unsere Chance – aber oft halten wir fest an der Geschichte und ihre Auswirkungen…. Den Unterschied wahrzunehmen und zuzulassen fällt nicht immer leicht…

Ich biete Begleitung an:

Herzlich, Christian… “mein Angebot”