Meditation: “Erinnerungen an die Zukunft”

"Erinnerungen an die Zukunft" sind "Handtaschen-Meditationen" zum überall mit hinnehmen... Es sind kleine Angebote sich ohne Hilfsmittel auch in den widrigsten Situationen immer wieder zu erinnern und immer wieder ins bewusste Sein und die direkte Verbindung zurückzukehren.
Wir "sind" es, es gibt keinen weiten Weg dorthin und am Ende ist es ganz einfach...

Meditation: “Raum”

In dem Beitrag: "Fallen - Lassen" ging es um die Rückkehr oder die Ausdehnung in das Raumbewusstsein...
Die Meditation "Raum" ist wie ein Umsetzungsangebot zu sehen um den wahrnehmenden Standpunkt einzunehmen und das übergreifende Bewusstsein zu entdecken.

Die Meditationen sind sehr kurze Impulse, die man gerne in den Tag mit hinein nehmen kann um sich selbst immer wieder zu erinnern und sich in unterschiedlichen Alltags-Situationen als das wahrzunehmen was wir eigentlich sind: reines Bewusstsein.

Meditation: Durchlässigkeit

Wie angekündigt heute die Meditation zu dem Wandel-Kanal-Beitrag: "5G und Durchlässigkeit"...
Es geht dabei um das Bewusstsein, dass wir in uns die Möglichkeit der "Unantastbarkeit", der Immunität tragen, wenn wir uns in die Durchlässigkeit öffnen und nicht in die Angst der Verletzlichkeit gehen.

Meditation: Eine Erde, ein Herz, ein Bewusstsein

Wir waren schon immer die eine Erde... schon immer das eine Bewusstsein. Es gibt also kein Ziel zu erreichen, denn wir sind schon immer da gewesen... Die Frage ist, ob wir es "für-Wahr-nehmen" können und danach Handeln - ... "an ihren Taten werdet Ihr sie erkennen".
Mit dieser Meditation lade ich Euch ein, Euch an das, was wir sind und schon immer waren, zu erinnern...